Beim Neubau Energie sparen: Gedämmte Bodenplatte in der Region Trave-Land

Bodenplatte mit Dämmung im Raum Trave-Land: Energieeffizient bauen und Energiekosten senken

Heutzutage gehört es beim Hausbau im Raum Trave-Land quasi zum Standard, dass Wert auf eine nachhaltige Dämmung gelegt wird. Dreifachverglaste Fenster sind beispielsweise keine Seltenheit und auch Wände und Dach werden gedämmt. So entschwindet die warme Luft nicht nach draußen, sondern bleibt im Raum. Doch ebenso ist es ratsam, das Fundament zu dämmen. Die FUTURA EnergieSpar-Bodenplatte bietet hier ein komplettes System, das zudem über eine integrierte Flächenheizung verfügt und den Energiestandard eines jeden Gebäudes verbessert. Das Fundament wird dabei seitlich und von unten gedämmt, sodass weniger Wärme verloren geht. So können Sie die Energiekosten nachhaltig senken und gleichzeitig die Umwelt schonen. Weiterhin profitieren Auftraggeber aus der Nähe von Trave-Land von einem verbesserten Raumklima durch die neue Fußbodenheizung von FUTURA. Die Wärme wird gleichmäßig im Raum verteilt. Da die Luftbewegung geringer ist als bei konventionellen Heizkörpern, wird kaum Staub aufgewirbelt. Dies ist nicht nur ideal für Allergiker, sondern trägt allgemein zu mehr Wohlgefühl bei.

Energieeffizientes Bauen bei Trave-Land: Fördergelder und Kredite für Energiesparmaßnahmen

Kein Bauherr kommt an diesem Thema vorbei: Wer sich heutzutage mit dem Thema bauen in der Region Trave-Land auseinandersetzt, wird sich früher oder später mit dem Thema Energieeffizienz beschäftigen. Die Vorteile liegen natürlich auf der Hand: Man schont die Umwelt, senkt die Energiekosten und kann attraktive Fördermöglichkeiten beantragen. So wird energieeffizientes Bauen von der KfW-Bank gefördert. Zu den geförderten Baumaßnahmen aus dem Energiebereich zählen beispielsweise Technologien mit erneuerbaren Energien, aber auch nachhaltige Maßnahmen zur Dämmung. Auch für den Bau mit der FUTURA Bodenplatte können Sie Fördergelder und Kredite erhalten. Bei der FUTURA EnergieSpar-Bodenplatte wird das Fundament seitlich und von unten gedämmt. Dadurch erreichen Bauherren aus dem Raum Trave-Land leichter den geforderten KfW-Effizienz-Standard. Denn mit FUTURA werden wichtige Kriterien für ein KfW-Effizienzhaus erfüllt.

Unser FUTURA-Team berät Sie gerne ausführlich zu unserer gedämmten Bodenplatte und zu den Fördermöglichkeiten. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.

Energiekosten senken: Energie sparen beim Neubau in der Region Trave-Land

Sie bauen ein Haus oder ein Gewerbegebäude?  Dann bieten wir Ihnen das passende Fundament: unsere hochwertige Bodenplatte von FUTURA. Überzeugen Sie sich selbst: In der Region Trave-Land setzen bereits einige Bauherren auf die moderne Fundament-Lösung von FUTURA. Hierbei handelt es sich um eine gedämmte Bodenplatte, die seitlich und nach unten gedämmt ist. So verhindern Sie, dass wertvolle Heizwärme verloren geht. Das System beinhaltet auch, dass die Flächenheizung in den Beton integriert wird. Dank dieser Betonkernaktivierung lässt sich die Heizwärme besser speichern. Daher können Sie in Ihrem Gebäude im Raum Trave-Land die Heizkosten senken und Energie sparen. Zudem wird die Wärme optimal im Zimmer verteilt. Somit ist stets ein angenehmes Raumklima gegeben. Es entsteht eine richtige Wohlfühlatmosphäre im Gebäude. Und es kommt noch besser: Die Bodenplatte verfügt über hervorragende Energiewerte, die besser sind als die Werte der geltenden Energieeinsparverordnung EnEV. Ein klarer Vorteil, für alle Bauherren, die in der Nähe von oder in Trave-Land Energie sparen möchten!

Sie möchten mehr über die FUTURA EnergieSpar-Bodenplatte erfahren? Gerne beraten wir Sie persönlich!
Kontakt