Infos zum Thema Hausbau:

Energie sparen mit der FUTURA Bodenplatte

Sie planen derzeit den Bau eines Hauses? Nahezu alle Bauherren beschäftigen sich beim Hausbau mit der Energieeffizienz. Umfangreiche Maßnahmen zur Verbesserung der Energiebilanz sind die Folge, beispielsweise gedämmte Fenster, ausreichende Dämmung der Außenwände und ein gut isoliertes Dach.

Doch wer sein Haus rundum gegen Wärmeverlust schützen möchte, der setzt auch auf ein gedämmtes Fundament, wie das Fundamentsystem von FUTURA. Das Unternehmen FUTURA aus Schuby hat die EnergieSpar-Bodenplatte entwickelt.

Dieses Fundament bietet zahlreiche Vorteile und sorgt unter anderem für ein angenehmes Klima in allen Wohnräumen des Erdgeschosses. Gleichzeitig werden so die Heizkosten reduziert – Einsparungen von bis zu 50 % sind mit FUTURA möglich! Diese Bodenplatte ist für viele Haustypen geeignet, darunter Massivhäuser, Holzhäuser, Fertighäuser, Ferienhäuser und Anbauten ab 60 m2.

Schnell und günstig bauen: Gedämmtes Fundament von FUTURA aus Schuby

Die Dämmung der FUTURA EnergieSpar-Bodenplatte besteht aus hochwertigen XPS-Platten und Schalungselementen, die dafür sorgen, dass weniger Wärme verloren geht und die benötigte Heizenergie sinkt.

Die Fußbodenheizung wird in den darüberliegenden Beton integriert, sodass die Heizwärme besser und länger im Boden gespeichert wird. Die gesamte Bodenplatte inklusive der Oberfläche erstellen wir bodenbelagsfertig. Ein Estrich ist nicht nötig, das heißt, die Bodenplatte ist für Bauherren eine ideale Alternative zum klassischen Feucht- oder Trockenestrich. Auf die fertige Oberfläche der Bodenplatte können sämtliche Bodenbeläge aufgebracht werden – ganz gleich, ob Parkett, Laminat, Holzdielen, Teppich oder Fliesen.

EnergieSpar-Bodenplatte von FUTURA: Vorteile beim Hausbau

Dank dieser besonderen Bauweise ergeben sich diverse Vorteile, die sich kurz- und langfristig bemerkbar machen.

Durch die Integration der Fußbodenheizung in den Betonkern fungiert dieser als Wärmespeicher. Die Betonkernaktivierung führt also dazu, dass die Wärme besser gespeichert wird und gleichmäßig in die darüberliegenden Wohnräume abgegeben kann. Stauwärme und „dicke Füße“ gehören somit der Vergangenheit an! Ebenso sind sichtbare Heizkörper im Wohnraum nicht notwendig, wodurch die Raumplanung vereinfacht wird. Auch werden bei diesem Fundamentsystem mit Fußbodenheizung Staubaufwirbelungen vermieden und das Raumklima verbessert – ein klares Plus für Allergiker.

Erfahren Sie mehr über die FUTURA EnergiesparBodenplatte!
Von Grund auf sparsam:
Das innovative Fundamentsystem
für ein energieeffizientes Zuhause
Hausbau mit FUTURA
FUTURA im Hausbau
Die EnergieSpar-Bodenplatte für Ihr Heim